Tipp: Night Shift Mode für OS X

fluxicon

Mit iOS 9.3 bringt Apple eine sehr nützliche Option für seine iOS-Geräte heraus. Den “Night Shift Mode”. Damit wird nicht nur die Helligkeit des Bildschirms, sondern auch die Färbung gegenüber dem Tages oder Nachtlicht angepasst. Tagsüber kann der Helligkeitsanteil und die Blauwerte hoch sein. Abends wirkt sich aber diese Beleuchtung schlecht für den menschlichen Schlafrhythums aus. Dies ist wissenschaftlich bewiesen. Daher möchte Apple seine Geräte Schlafrhythmusfreundlicher gestaltet.

Aber was passiert mit den Macs?…

Auch hier gibt es eine vergleichbare Lösung. Die kostenlose App f.lux steuert anhand des Standortes und der tagesaktuellen Zeit die Helligkeit und die Farbwerte von Bildschirmen.

f.lux

Besonders jetzt in der Winterzeit, wo es morgens lange und abends schnell dunkel wird, bringt diese App einen absoluten Mehrwert. Es arbeitet sich wesentlich angenehmer und Augenschonender. f.lux (für Mac, Linux und Windows) kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden.