Apples nächstes Event steht fest: WWDC21!

Apples nächstes Event steht fest, es ist zwar noch nicht das Event, welches kommenden Monat gemunkelt wird, aber es ist eines der wichtigsten Events des Jahres. Die World Wide Developer Conference ist die Vorschau auf alle neuen Betriebssysteme und auch einige neue Technologien von Apple. Sie findet dieses Jahr am 7. bis 11. Juni statt.

Dieses Event wird dieses jahr komplett online stattfinden und nichts kosten. Üblicherweise ist diese Messe von den Entwicklern heiß begehrt, kostet richtig viel Geld und man muss sich um einen Platz bewerben. Dieser wird in einem Auslosverfahren vergeben.

Damit ist die Corona-Krise so eine Art Glück im Unglück für die WWDC Teilnehmer, jeder kann einfach sich per Stream dazuschalten und die Keynote, sowie die vielen Entwickler-Sessions anschauen.

Wir sind sehr gespannt, was Apple dieses Jahr außer dem iOS 15, macOS 12 und watchOS 8 vorstellen wird.

OS X Yosemite

Das neue OS X 10.10 wird wohl Yosemite heissen und mit einer an iOS 7 angepassten Optik daherkommen. Apple hatte Yosemite bereits mit dem Apple Power Mac G4-Gehäuse als Codenamen verwendet. Damals wurde der Berg „El Capitan“ für das Gehäuse des Power Mac G4 verwendet. Nun soll der Yosemite-Nationalpark als Namensgeber für den Nachfolger von OS X 10.9 Mavericks dienen.

Wir sind schon bereits gespannt auf die Vorstellung von iOS 8 und OS X 10.10 heute Abend auf der offiziellen Apple Keynote. Ab 19.00 Uhr MEZ wird die Keynote live übers Internet und Apple TV übertragen. Die Keynote wird von Tim Cook und anderen gehalten. Darunter sollen auch Auftritte von Dr.Dre und John Iovine geben, die nun durch Apple mit der Übernahme von „Beats“ als neue Angestellte vorgestellt werden.