Radio mit Siri und Homepod hören

Der Homepod ist ein toller Lautsprecher und gliedert sich wunderbar in das Ökosystem eines jeden Apple-Anwenders.

Apple Homepod Bild © Apple

Mit Siri und Shortcuts (Kurzbefehle) existieren schier unendliche Möglichkeiten den smarten Lautsprecher noch smarter zu machen.

Es lassen sich eigene Siri-Befehle erstellen und ausführen. Diese Kurzbefehle funktionieren natürlich auch ohne Homepod und eignen sich für alle Apple Produkte die Siri unterstützen.

Es gibt aber eine Funktion die besonders oft beim Homepod gewünscht wird und von Apple so in der Form (noch) nicht angeboten wird. Radiosender hören und zwar auch die lokalen und deutschsprachigen direkt über den Homepod.

Es gibt eine kostenlose und einfache Lösung wie man Radio mit einem einfachen Siri Kurzbefehl „Siri spiele Radio XY“ direkt auch auf den Homepod abspielen kann. Die nachfolgenden Schritte ermöglichen es:

Die App myTuner Radio
  • Laden Sie die kostenlose App myTuner Radio aus dem App Store
  • Starten Sie diese App auf Ihrem iPhone oder iPad
  • Wählen Sie Ihre Lieblingsradiosender aus Ihrer Region aus
  • Tippen Sie auf den Sender und dann auf das Siri-Symbol
Mit diesem Symbol wird ein Siri-Kurzbefehl erstellt.
  • Nehmen Sie den Siri-Kurzbefehl für den Sender auf
  • Sprechen Sie nun den Siri Befehl „Hey Siri spiele Radio XY“
  • Siri spielt den neuen Kurzbefehl und den gewünschten Sender über Ihren Homepod ab

TIPP: Falls Ihr Lieblingssender nicht dabei sein sollte, lassen sich weitere Sender in der Favoritenliste hinzufügen. Hierzu benötigen Sie eine Stream-URL des Radiosenders, am besten bemüht man hierzu eine Google-Suche.

HINWEIS: Beachten Sie, dass die Wiedergabe nur dann stattfinden kann, wenn das iPhone und Homepod sich im gleichen WLAN-Netzwerk befinden.

Siri Anleitung 500 Befehle für alle Lebenslagen

Mit Siri kann man nicht nur nach Uhrzeit fragen, oder den Timer stellen. Auch lustige Dinge, wie erzähle mir einen Witz funktionieren. Siri ist ein wirklich hilfreicher Diener. Nur die meisten wissen nicht, wie man Siri steuern soll. Also über ein Hey Siri kommt man nicht hinaus. Das soll jetzt aber geändert werden. Diese englischsprachige Webseite nimmt sich der Siri-Befehle an. Nach Kategorien und mit passenden Beispielen bestückt, wird damit die Nutzung von Siri erklärt.

Siri2016

In kommenden macOS Sierra wird Siri auch Einzug auf dem Mac erhalten, spätestens dann kann man alle seine Apple Produkte, ob Apple Watch, iPhone/iPad, AppleTV4 und alle Macs mit Sierra mithilfe von Siri einfach steuern.

Die meisten Siri-Befehle in Kategorien und mit Beispielen.

WWDC 2016 – Software-Fest und macOS Sierra

WWDC2016

Apple stellte heute live aus San Francisco einen Ausblick auf watchOS, tvOS, macOS und iOS. Ja, die größte aber auch bereits durchgesickerte Neuigkeit, dass aus OS X nach 15 Jahren macOS wird. Apple wird die nächste Version macOS 10.12 Sierra nennen.

Tolle Neuigkeiten gab es für alle AppleWatch-Besitzer, watchOS 3 wird die Uhr unglaublich schnell machen, die Zeiten des langen Wartens auf die Programme wird dann der Vergangenheit angehören.

iOS 10

iOS 10 wird ein viel besseres Messages, erhalten, viele Neuerungen auch an Fotos, iTunes, Apple Music, Apple Maps, sowie eine eigene Homekit.app für die Heimautomation und ein übersichtlicheres und besser Lesbares Designs der iOS-Oberfläche ist auf der Präsentation direkt ins Auge gefallen.

Alle Neuerungen

macOS Sierra wird das kommende OS fürs Macs heissen. Es wird mit Siri daherkommen und den Mac mit einem iPhone entsperren lassen. Apple bringt zudem eine neue Version von Xcode 8 und eine neue Remote App fürs AppleTV. Mit tvOS 10 wird Siri für das AppleTV 4 noch schlauer und kann Filme und YouTube nach Begriffen durchsuchen und finden.

Wir werden für unsere Leser alle Versionen testen und viele kleine Tutorials in den kommenden Wochen anbieten. Also bleiben Sie dran! 🙂

Tipp: Night Shift und Batterie sparen [UPDATE2]

UPDATE2: Es gibt einen Kniff wie man in 9.3.1 Siri zum Aktivieren von Nigh Shift übereden kann:

UPDATE: Apple hat mit 9.3.1 diese „Lücke“ geschlossen und somit ist die Funktion nicht mehr aktivierbar.

Mit iOS 9.3 hat Apple die Funktion „Night Shift“ eingeführt. Damit wird Abends ein Blaulichtfilter eingeschaltet und das Benutzen des iPhones soll somit nicht den Biorhythmus mehr stören. Das Ergebnis man kann besser einschlafen.

Leider ist diese Funktion nicht gleichzeitig mit der Funktion fürs Sparen der Batterie gleichzeitig verwendbar. Das war zwar in einer der iOS 9.3 Betas wurde aber von Apple herausgenommen. Trotzdem kann man diese beiden Funktionen gleichzeitig mit unserem Tipp nutzen.

icon_siri_2x

Hierbei wird „Siri“ zur Hilfe genommen. Sprechen Sie zu der Assistentin den folgenden magischen Satz: „Schalte Night Shift ein“ und obwohl der Batteriesparmodus an ist, wird auch Night Shift eingeschaltet. 

Apple TV 4 neue Beta ermöglicht Siri-Diktat

Apple TV4

Bei Apple wird weiter fleissig an den einzelnen OS-Versionen gearbeitet. Darunter auch für das tvOS für das neue Apple TV 4. Die gestern freigegebene Beta 3 beinhaltet außer der bereits zuvor eingebauten Unterstützung für Bluetooth-Tastaturen nun Siri-Diktat für das natürliche Sprechen von Texten. Somit kann man mithilfe der Bluetooth-Fernbedienung Texte in Suchmasken sprechen, die dann direkt in Text umgewandelt werden. Besonders praktisch ist diese Funktion bei der Nutzung der Musik-, YouTube- und anderer Apps die mittels Texteingabe sich bedienen lassen.