EKG mit Apple Watch 4

Die EKG-Einrichtung in der Health.app

Ab heute ist es endlich möglich auch in Deutschland sich selbst ein EKG mit der Apple Watch 4 zu verpassen. Das hat einen wichtigen Aspekt zur Vorsorge und der Erkennung eines Vorhofflimmern eine Herzrhythmusstörung.

Die Einrichtung ist sehr einfach, man wird durch eine informative und grafisch ansprechend aufgearbeitete Schritt-für-Schritt-Anleitung geführt. Hierzu muss lediglich die Health.app auf dem iPhone geöffnet werden.

Man erhält leicht verständliche Informationen

Nachdem die Health.app eingerichtet wurde, lässt sich das erste EKG starten, hierzu öffnet man auf der Apple Watch 4 die EKG.app und hält den Finger auf die Krone. Innerhalb von 30 Sekunden wird das EKG aufgezeichnet. Danach erhält man eine Information. Die Aufzeichnungen gelangen direkt in die Health.app und können dort jederzeit wieder aufgerufen werden.

So einfach ist das selbstgemachte EKG mit der Apple Watch 4

Die EKG-Aufzeichnung lässt sich mit einem Arzt oder auch für eigene Unterlagen als PDF exportieren und falls notwendig auch ausdrucken.

Mitteilung bei Vorhofflimmern einschalten!

Da die Apple Watch regelmässig im Hintergrund auch unregelmäßigen Herzrhythmus überprüft, kann man sich bei einem vermuteten Vorhofflimmern von der Apple Watch per Mitteilung darauf hinweisen lassen. Der Algorithmus soll eine 85% sichere Erkennung von Vorhofflimmern aufweisen, was bereits einen ansehnlichen Wert darstellt.

Apple Pay mit jedem deutschen Konto nutzen!

Lange musste man in Deutschland auf Apple Pay warten, nun ist die Wartezeit endlich seit dem 11.12.2018 vorbei!

Der Haken für alle die ein Konto bei einer Bank haben, die Apple Pay nicht oder noch nicht unterstütz schauen in die Röhre. Es gibt aber eine einfache und kostenlose Lösung!

Mit Vimpay einer kostenlosen deutschen App, kann man sich eine Prepaid-Mastercard-Kreditkarte für Apple Pay einrichten und von einem beliebigen deutschen Konto aufladen.

Dadurch hat man ein kostenloses Apple Pay auch wenn man beispielsweise bei der Sparkasse oder Volksbank ist.

Wie das geht wird direkt auf der Webseite von Vimpay erläutert. Voraussetzung ist ein iPhone und ein deutsches Konto.

Das kontaktlose bezahlen funktioniert an allen Bezahlterminals die mit einem der folgenden Logos ausgestattet sind!

Tipps damit es mit Vimpay klappt:

  1. Tragen Sie alle Ihre Kontaktdaten vollständig ein, ansonsten gibt es eine Fehlermeldung von ApplePay Wallet.
  2. Achten Sie darauf, dass im kostenlosen Vimpay nur ein Überweisungskonto von dem Sie die Mastercard aufladen möglich ist. Ein Mal eingetragen ist das Zahlungskonto nicht mehr veränderbar!
  3. Die Karte muss mit einem Betrag aufgeladen sein, damit man sie zum Zahlen mit Apple Pay verwenden kann.