Radio mit Siri und Homepod hören

Der Homepod ist ein toller Lautsprecher und gliedert sich wunderbar in das Ökosystem eines jeden Apple-Anwenders.

Apple Homepod Bild © Apple

Mit Siri und Shortcuts (Kurzbefehle) existieren schier unendliche Möglichkeiten den smarten Lautsprecher noch smarter zu machen.

Es lassen sich eigene Siri-Befehle erstellen und ausführen. Diese Kurzbefehle funktionieren natürlich auch ohne Homepod und eignen sich für alle Apple Produkte die Siri unterstützen.

Es gibt aber eine Funktion die besonders oft beim Homepod gewünscht wird und von Apple so in der Form (noch) nicht angeboten wird. Radiosender hören und zwar auch die lokalen und deutschsprachigen direkt über den Homepod.

Es gibt eine kostenlose und einfache Lösung wie man Radio mit einem einfachen Siri Kurzbefehl „Siri spiele Radio XY“ direkt auch auf den Homepod abspielen kann. Die nachfolgenden Schritte ermöglichen es:

Die App myTuner Radio
  • Laden Sie die kostenlose App myTuner Radio aus dem App Store
  • Starten Sie diese App auf Ihrem iPhone oder iPad
  • Wählen Sie Ihre Lieblingsradiosender aus Ihrer Region aus
  • Tippen Sie auf den Sender und dann auf das Siri-Symbol
Mit diesem Symbol wird ein Siri-Kurzbefehl erstellt.
  • Nehmen Sie den Siri-Kurzbefehl für den Sender auf
  • Sprechen Sie nun den Siri Befehl „Hey Siri spiele Radio XY“
  • Siri spielt den neuen Kurzbefehl und den gewünschten Sender über Ihren Homepod ab

TIPP: Falls Ihr Lieblingssender nicht dabei sein sollte, lassen sich weitere Sender in der Favoritenliste hinzufügen. Hierzu benötigen Sie eine Stream-URL des Radiosenders, am besten bemüht man hierzu eine Google-Suche.

HINWEIS: Beachten Sie, dass die Wiedergabe nur dann stattfinden kann, wenn das iPhone und Homepod sich im gleichen WLAN-Netzwerk befinden.

Tipp: Kostenlos iWork und iLife aktualisieren

Bei vielen Besitzern von iLife und iWork, die als Box-Version gekauft wurden, hapert es mit der Aktualisierung über den App Store. Die Programme zeigen das Preisschild. Hierzu gibt es einen einfachen und gut funktionierenden Trick.

  1. Stellen Sie die Systemsprache in Mavericks von Deutsch auf Englisch um.
  2. Starten Sie Mavericks neu.
  3. Öffnen Sie nun den App Store und klicken das Register Updates.

Dort erscheinen nun alle kostenlosen Aktualisierungen. Starten Sie die Installation. Danach stellen Sie wieder die Systemsprache auf Deutsch um und starten Ihren Mac neu.

Aktualisierungen iWork Retina

Mavericks kostenlos!

Das neueste Apple Betriebssystem »Mavericks« gibt es ab sofort für alle Mac-Anwender mit Macs ab Baujahr 2007 und mit mindestens OS X Snow Leopard (10.6) im Mac App Store zum Download. Der Clou, es ist das erste Apple Betriebssystem, das vollkommen kostenfrei zu haben ist. Zugreifen ist Pflicht! Das System verbessert die Leistung aller Rechner und kommt mit neuen Funktionen, wie beispielsweise den Karten und iBooks.