iOS 12 erscheint heute

Mit iOS 12 kommt die nächste Generation des Betriebssystems für iPhones und iPads. Jeder der ein unterstütztes Gerät sein Eigen nennt, sollte definitiv die kostenlose Aktualisierung vornehmen. Das System ist wie gewohnt einfach zu bedienen und bringt zusätzlich wichtige Sicherheitsaspekte und viele praktische Funktionen mit.

Zudem erhält man nette Gimmicks, wie die Memojis (die Emojis, die einem selbst ähneln) oder auch das Maßband, mit dem man in der AR die Welt vermessen kann. Klappt übrigens erstaunlich gut.

Außerdem sollte man den Aspekt der Geschwindigkeit und der Akkulaufzeit nicht aus den Augen lassen. Es lohnt sich also allemal!

TIPP: Alle, die die Beta oder Developerversion bereits in Nutzung haben, sollten darauf achten, dass das Profil in den »Einstellungen > Allgemein« gelöscht wird, damit sie auch in den Genuss der heute erscheinenden finalen Version von iOS 12 kommen. Ansonsten erscheint das Update nicht.

Der neue Portraitmodus

Mit den neuen drei Modellen der iPhone X-Serie 2018 wird ein Feature zum Portraitmodus hinzukommen, dass es in sich hat. Und zwar kann dank des A12 Bionic Prozessors die Tiefenschärfe nachträglich reguliert werden.

Dieser Effekt ist förmlich magisch und wird viele Fotografen im Amateur aber auch im Profisegment begeistern!

Das Feature wurde auf der Keynote am vergangenen Mittwoch vorgestellt und darf für alle Besitzer der iPhone XS, XS Max und XR für viel Freude beim Fotografieren sorgen.