iOS 12 erscheint heute

Mit iOS 12 kommt die nächste Generation des Betriebssystems für iPhones und iPads. Jeder der ein unterstütztes Gerät sein Eigen nennt, sollte definitiv die kostenlose Aktualisierung vornehmen. Das System ist wie gewohnt einfach zu bedienen und bringt zusätzlich wichtige Sicherheitsaspekte und viele praktische Funktionen mit.

Zudem erhält man nette Gimmicks, wie die Memojis (die Emojis, die einem selbst ähneln) oder auch das Maßband, mit dem man in der AR die Welt vermessen kann. Klappt übrigens erstaunlich gut.

Außerdem sollte man den Aspekt der Geschwindigkeit und der Akkulaufzeit nicht aus den Augen lassen. Es lohnt sich also allemal!

TIPP: Alle, die die Beta oder Developerversion bereits in Nutzung haben, sollten darauf achten, dass das Profil in den »Einstellungen > Allgemein« gelöscht wird, damit sie auch in den Genuss der heute erscheinenden finalen Version von iOS 12 kommen. Ansonsten erscheint das Update nicht.

OS X Mavericks 10.9.2 neue interne Version

Apple hat mit dem heutigen Tag eine neue Entwicklerversion von OS X Mavericks ins Rennen geschickt. Die Anwendungen Mail, Safari und weitere mitgelieferte Programme wurden aktualisiert. Der neue Build trägt die Bezeichnung 13C48. Es wird erwartet, dass ein baldiges Erscheinen von OS X 10.9.2 im kommenden Monat ansteht.

Developer erhalten OS X 10.9.2

Erst vor wenigen Stunden hat die Öffentlichkeit die Aktualisierung für OS X 10.9.1 zum Herunterladen bekommen, da steht schon das kommende Update von Mavericks 10.9.2 für die Entwickler zum Testen bereit. Mit der Version wir der Hauptaugenmerk auf VPN, Mail, Nachrichten, Grafiktreiber und VoiceOver gelegt. Wahrscheinlich wird die Aktualisierung nicht lange auf sich warten lassen und bereits im kommenden Monat der breiten Masse zur Verfügung gestellt.