Apple Aktualisierungen

Apple hat seine Betriebssysteme aktualisiert. Die Updates sollten alle Anwender aufspielen, da sie sowohl Fehler eliminieren als auch Sicherheitslücken schließen!

  • macOS Mojave 10.14.6
  • iOS 12.4 (für iPhones, iPads und HomePods)
  • watchOS 5.4
  • tvOS 12.4

Die Aktualisierungen findet man:

auf dem Mac unter
Systemeinstellungen > Softwareupdate

auf dem iPhone unter
Einstellungen > Allgemein > Softwareupdate

für die Apple Watch auf dem iPhone in der Apple Watch.app unter
Allgemein > Softwareupdate

auf dem AppleTV unter
Einstellungen > System > Softwareupdates

EKG mit Apple Watch 4

Die EKG-Einrichtung in der Health.app

Ab heute ist es endlich möglich auch in Deutschland sich selbst ein EKG mit der Apple Watch 4 zu verpassen. Das hat einen wichtigen Aspekt zur Vorsorge und der Erkennung eines Vorhofflimmern eine Herzrhythmusstörung.

Die Einrichtung ist sehr einfach, man wird durch eine informative und grafisch ansprechend aufgearbeitete Schritt-für-Schritt-Anleitung geführt. Hierzu muss lediglich die Health.app auf dem iPhone geöffnet werden.

Man erhält leicht verständliche Informationen

Nachdem die Health.app eingerichtet wurde, lässt sich das erste EKG starten, hierzu öffnet man auf der Apple Watch 4 die EKG.app und hält den Finger auf die Krone. Innerhalb von 30 Sekunden wird das EKG aufgezeichnet. Danach erhält man eine Information. Die Aufzeichnungen gelangen direkt in die Health.app und können dort jederzeit wieder aufgerufen werden.

So einfach ist das selbstgemachte EKG mit der Apple Watch 4

Die EKG-Aufzeichnung lässt sich mit einem Arzt oder auch für eigene Unterlagen als PDF exportieren und falls notwendig auch ausdrucken.

Mitteilung bei Vorhofflimmern einschalten!

Da die Apple Watch regelmässig im Hintergrund auch unregelmäßigen Herzrhythmus überprüft, kann man sich bei einem vermuteten Vorhofflimmern von der Apple Watch per Mitteilung darauf hinweisen lassen. Der Algorithmus soll eine 85% sichere Erkennung von Vorhofflimmern aufweisen, was bereits einen ansehnlichen Wert darstellt.

iOS 12 erscheint heute

Mit iOS 12 kommt die nächste Generation des Betriebssystems für iPhones und iPads. Jeder der ein unterstütztes Gerät sein Eigen nennt, sollte definitiv die kostenlose Aktualisierung vornehmen. Das System ist wie gewohnt einfach zu bedienen und bringt zusätzlich wichtige Sicherheitsaspekte und viele praktische Funktionen mit.

Zudem erhält man nette Gimmicks, wie die Memojis (die Emojis, die einem selbst ähneln) oder auch das Maßband, mit dem man in der AR die Welt vermessen kann. Klappt übrigens erstaunlich gut.

Außerdem sollte man den Aspekt der Geschwindigkeit und der Akkulaufzeit nicht aus den Augen lassen. Es lohnt sich also allemal!

TIPP: Alle, die die Beta oder Developerversion bereits in Nutzung haben, sollten darauf achten, dass das Profil in den »Einstellungen > Allgemein« gelöscht wird, damit sie auch in den Genuss der heute erscheinenden finalen Version von iOS 12 kommen. Ansonsten erscheint das Update nicht.

Apple TV 4 tvOS Beta 4 mit Firmware-Update für Fernbedienung

Die heute erschienenen Beta-Aktualisierungen für Apples Produkte beinhalten einige Verbesserungen, eine die das tvOS betrifft ist sehr spannend. Mit dem Update spendiert Apple nicht nur Unterstützung für zusätzliche Soundbars und andere Geräte, sodern auch eine Verbesserung der Siri-Remote.

Apple TV4

In den Einstellungen > Fernbedienungen & Geräte wählt man die Fernbedienung aus. Danach führt man einen vierfachen Druck auf die Play/Pause-Taste aus. Die Aktualisierung benötigt 25% Akkuladung und knapp 10 Minuten Zeit.

Tipp: Dabei wird aber keine Sichtbare Fortschrittsanzeige oder weiterführende Infos eingeblendet. Es kann sein, dass diese Schritte erst 24 Stunden, nach dem man das tvOS aktualisiert hat, funktionieren.

War die Aktualisierung erfolgreich, trägt die Firmware-Version anstatt der 0x0241 die Nummer 0x0245.