iOS 7.1 die umfangreiche Aktualisierung für iOS-Devices

Diese Woche hat Apple iOS 7.1 veröffentlicht. Es enthält eine Menge Verbesserungen und Neuerungen. Darunter die überarbeitete App „Kalender“ und neues Aussehen für einige Bedienungselemente. Zudem hat Apple auch an der Geschwindigkeit und Verbesserungen gearbeitet. Das merkt man beispielsweise an dem Fingersensor beim iPhone 5S. Hier werden die Finger noch schneller und zuverlässiger erkannt.

Seit Montag ist iOS 7.1 kostenlos erhältlich und nach 24 Stunden schon bereits bei 6% aller iOS-Nutzer installiert. Zudem haben alle Telekom-Geräte keinen Simlock mehr, dieser wird automatisch mit iOS 7.1 entfernt.

Aus »iOS in the Car« wird ernst und »CarPlay«

Apple hat schon auf seiner Webseite die neue Bezeichnung und viele spannende Informationen bereitgestellt. »CarPlay« kommt zuerst bei Mercedes-Benz, Honda, Volvo und Ferrari zum Einsatz, weitere Automarken kommen in diesem Jahr hinzu darunter BMW, Nissan, Toyota, Opel uvm.

CarPlay Honda
image-326

Damit steigt Apple in ein Milliardengeschäft ein und wird wohl oder übel die Hersteller von Auto-Sonderzubehör in den kommenden Jahren verdrängen. Navigationssysteme, Audio und Telefonlösungen fürs Auto werden es sehr schwer haben gegen CarPlay anzukommen. Wir sind gespannt auf die ersten realen Tests und Eindrücke. Der am Donnerstag stattfindende Genfer Autosalon wird noch mehr Informationen liefern.